Fuck Art, Let’s Dance! | The Conqueror

Fuck Art, Let’s Dance sind irgendwo zwischen Synthie und Gitarre einzuordnen, oder schon eben einfach gar nicht mehr. Demnach auch konsequent, dass die Hamburger Jungs auf dem Audiolith-Label einen Platz gefunden haben, wo sie, dem ersten Eindruck nach, nicht wirklich dazugehören. Zum Glück gibt es auch einen zweiten …

Nachdem das unvermeindliche Mitwippen beim Video zu The Conqueror  abgeklungen ist, würde ich vorschlagen, die MySpace-Seite zu besuchen: Es gibt gratis Downloads zum Abstauben.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.